SCENAR auch für Ihre Praxis 
 

SCENAR expert

Produktbeschreibung SCENAR expert

Der SCENAR expert stellt das Therapeutengerät dar, während das SCENAR home als Patientengerät für den privaten Einsatz entwickelt wurde. Die handlichen Geräte, ausgerüstet mit Batterien (zwecks Vermeidung von Elektrosmog), besitzen auf der Anwendungsseite einen glatten Elektrodenbereich mit einer zentralen, kleineren aktiven Elektrode und einer äußeren, ringförmig angeordneten passiven Elektrode. Beide Systeme applizieren bipolare Impulse auf den Körper. Durch Messung der Hautimpedanz wird laufend die Reaktion des Körpers auf die Impulse erfasst. Durch eine spezielle Software wird daraufhin die Abgabe der Impulse modifiziert (Bio-Feedback). Somit wird gewährleistet, dass sich die Scenar-Impulse an die Körperreaktionen anpassen können. Diese Variabilität der Scenar-Impulse (Reizabgabe) kombiniert mit der Veränderung körpereigener Reaktionen verhindert einen Gewöhnungseffekt. Der Organismus wird also zu einem beständigen Reagieren angeregt.

 Auf dem Display sind die Einstellungen und – bei Einschaltung des Diagnostik-Modus – die Messwerte ersichtlich. Im Basis-Modus wird der Scenar Expert auf der Haut zunächst über vom Patienten genannte Problemareale gestrichen. In dieser Einstellung arbeiten Sie als Therapeut mit bewegtem Gerät und führen dabei eine flächige Behandlung durch. 

Die Impulsstärke des SCENAR experts wird vor jeder Anwendung individuell eingestellt und soll für den Patienten nur leicht spürbar sein. Der Körper bzw. die Reaktionen des Patienten geben während der Anwendung durch so genannte Auffälligkeiten („Asymmetrien“) Aufschluss über besonders behandlungsfähige   Körperstellen. Diese Stellen sind für Sie deutlich wahrnehmbar, hör- oder spürbar. Aus Erfahrung sind beispielsweise eine veränderte Hautfarbe oder ein Kleben bleiben des SCENAR experts an einer definierten Stelle solche Hinweise. Darüber hinaus verfügt der SCENAR expert im Basis-Modus über zahlreiche optionale Einstellungsmöglichkeiten (gezielte Frequenzveränderung, Frequenzmodulation, Dämpfung, Amplitudenmodulation, Impulsbündelung und -verzögerung). Diese Variationen helfen Ihnen, in schwierigeren Fällen ein Behandlungsfenster zum Patienten zu finden. Zusätzlich wurden von den Scenar-Experten spezielle, einfach durchzuführende Therapiemuster für generelle Zonen entwickelt. 

scenar-signal-impuls-medium.jpgIm Diagnostikmodus werden die besonders zu behandelnden Stellen durch Messwerte aufgezeigt (initiale Reaktion). Durch permanenten Hautkontakt verändern sich die Hautwiderstände und die Leitfähigkeit durch den Scenar-Impuls laufend (laufende Reaktion = current reaction). Über das Display werden Sie als Therapeut hierüber permanent informiert. Die Körperreaktionen werden so auch akustisch und optisch angezeigt. Hierauf basieren Sie Ihre weitere Vorgehensweise in der Praxis. Der SCENAR expert ist im Diagnostik-Modus ausgestattet mit einer Dosis-Funktion und einem Nullwert. Diese Werte definieren wichtige Abschnitte für eine effiziente Scenar-Anwendung an zuvor ausgemessenen Körperstellen.  

Was zunächst kompliziert klingt, bewährt sich in der täglichen Praxis als eine sehr einfache und schnell erlernbare neue Behandlungsform. Wir bieten selbstverständlich eine umfassende Einweisung zum Gerät, so dass Sie entsprechend sicher in der Geräte-Handhabung sind. Sie erhalten bei Kauf oder Miete eines SCENAR expert eine kostenlose Einweisung durch unser geschultes Fachpersonal ! Jeder Kunde hat bei uns zusätzlich Anspruch auf laufenden Hotline-Support. 

Wir empfehlen Ihnen die passende Tasche zum Gerät. Hierin können Sie den SCENAR expert und alle Elektroden sicher aufbewahren und bequem mitnehmen. Diese Tasche ist im Basis-Set und im Profi-Set bereits enthalten!